Chronik der Reitergruppe

Neumarkt – Köstendorf

Bei den verschiedenen Brauchtumsveranstaltungen fanden sich immer wieder die Pferdefreunde aus Neumarkt und Kostendorf zusammen. Man traf sich mein Leonhardiritt in Irrsdorf bei Salzburg und organisierte zum ersten Mal einen respektablen Zug von 30 Reitern und Gespannen zum Georgiritt nach Kirchberg.

Bald danach, im Jahre 1965 gründete der Matzenbauer aus Köstendorf Johann Webersdorfer und der Neumarkter Tierarzt Dr.Glantschnig die ländliche Reitergruppe Neumarkt-Köstendorf.

Im Oktober 1965 nahm die Reitergruppe zum ersten Mal an sportlichen Veranstaltungen, an der Landemeisterschaft der ländlichen Reiter in Maishofen teil.
Das war auch zugleich der Begin des sportlichen Teils der Reitergruppe.
Nun mussten sich die Reiterinnen und Reiter auf die ersten sportlichen Veranstaltungen entsprechend vorbereiten. Ein Reitplatz in Lerchenfeld wurde gefunden. Das Dressurreiten, Springen und Geländereiten musste trainiert werden.
Es zeigte sich, dass sich mehr und mehr eine gutes Vertrauensverhältnis zwischen Reiter und Pferd bildete.
Nun folgten Schlittenrennen und Reiterfeste die von der Reitergruppe durchgeführt wurde.


Die erste große Veranstaltung für die Reitergruppe war die Staatsmeisterschaft in der Vielseitigkeit 1974 in Sighartstein/Neumarkt, bei dem die Reitergruppe den Staatsmeistertitel in der Mannschaft und den Staatsmeister in der Einzelwertung durch Josef Schwarz erringen konnte.
Nach Gesamtsiegen im Noriker-Cup und Platzierungen bei Meisterschaften konnte die Reitergruppe 1991 endlich den ersehnten Landesmeistertitel in der Vielseitigkeit erkämpfen.

Ein fester Bestandteil der Reitergruppe ist auch die Pflege des ländlichen Brauchtums.
Die Reitergruppe ist auch ein gern gesehener Gast bei Brauchtumsveranstaltungen außerhalb Österreichs wie beim alljährlichen Leonhardiritt in Holzhausen / Deutschland.

Derzeit zählt die Reitergruppe Neumarkt – Köstendorf 54 Mitglieder. Die Pferdeliebhaber und Reiter sind eine Gemeinschaft, die Freude an ihren Pferden und am Reitsport haben und dem reiterlichen ländlichen Brauchtum verbunden sind.

Im März 2006 war es dann soweit, Obmann Josef Schwarz, und der gesamte Vorstand legten nach 20 Jahren, harten aber auch schönen Zeit ihre Ämter zurück.

Erfolge der Reitergruppe Neumarkt – Köstendorf

1974

Staatsmeisterschaft1.Platz
 Landes Cup1.Platz
   
1989Landes Cup1.Platz
   
1990Landes Cup1.Platz
   
1991Landesmeisterschaft 1.Platz
 Landes Cup1.Platz
   
1999Landesmeisterschaft / Grünberg 1.Platz

 

Die Aktiven Mitglieder der Reitergruppe

Maier Albert
Maier Christian
Schwarz Christian
Schwarz Sabine
Perner Alessandra
Frischling Christina
Kobler Brigitte
Schinwald Johann
Gastager Silvia

 

Tiroler Landesmeisterschaft

Termin: 28.05.2016 - 29.05.2016
Ort: Telfs / T

CDN-C CDNHN-C CSN-C CSNHN-C


mehr lesen...

 

 

Cupbestimmungen


!!!Die neuen Cupbestimmungen findet ihr unter Dressuraufgaben!!!


mehr lesen...

 

WDW WerbeDesign Wanger