Norikerreiter in Oberösterreich

Viele Jahre war der Noriker aus dem oberösterreichischen Turniersport verschwunden. Mittlerweile können wir aber wieder auf eine kleine aber stetig wachsende Anzahl an Norikerreitern und Fahrern blicken, die das neu geschaffene Angebot an Bewerben bzw.Turnieren nutzen.
Seit 2004 haben auch Landesmeisterschaften wieder einen fixen Platz im Turnierkalender.Ein Höhepunkt war jedoch im selben Jahr die Bundesmeisterschaft Noriker-Vielseitigkeit inGrünau. Erstmals seit ca.20 Jahren konnte von Oberösterreich eine Mannschaft gestellt
werden!

Die oberösterreichischen Norikerreiter kommen aus den verschiedensten Vereinen und Reitergruppen, nichtsdestotrotz wird Kameradschaft und Teamgeist groĂź geschrieben.
Der erfolgreichste unter ihnen ist mit Sicherheit der gleichzeitige Landesreferent, Ing. Wolf Kronegger. Mit seinem dunkelbraunen Wallach Roland ist er nicht nur unter den gleich gesinnten Norikern stets vorn dabei, sondern auch bei offenen Bewerben unter Warmblütern.

Auch hier bestechen die beiden mit Harmonie und einer hervorragenden dressurmäĂźigen Ausbildung. Eine weitere sehr erfolgreiche Norikerreiterin ist Gudrun Waldhör mit ihrer Rappstute Perle. Die diesjährige Landesmeisterin im Springen zeigt immer wieder aufs Neue, wie viel Power in den Kaltblütern steckt, wenn sie durch den Parcours flitzt.
Die in der letzten Zeit stetig steigende Anzahl an Startern in den Norikerbewerben zeigt, dass sich diese Rasse auch in Oberösterreich einen wichtigen Stellenwert zurückerobert hat und der Aufwärtstrend des Norikers in Sport und Freizeit weiter anhält.

Aktive Norikerreiter:
Wolf Kronegger
Gudrun Waldhör
Rainer Grafinger
Melanie Kronegger
Nicole Sprickler
Doris Pühringer
Melanie Ohland

 

Tiroler Landesmeisterschaft

Termin: 28.05.2016 - 29.05.2016
Ort: Telfs / T

CDN-C CDNHN-C CSN-C CSNHN-C


mehr lesen...

 

 

Cupbestimmungen


!!!Die neuen Cupbestimmungen findet ihr unter Dressuraufgaben!!!


mehr lesen...

 

WDW WerbeDesign Wanger